Treppenlift Radeburg

Ihr Treppenlift-Anbieter in Radeburg & Umgebung

Wir sind Ihr Treppenlift Spezialist in Radeburg und Umgebung. Unser Angebot umfasst Sitzlifte, Stehlifte sowie Hub- und Plattformlifte für Rollstuhlfahrer. Produkt, Einbau, Wartung und Reparatur bekommen Sie bei uns aus einer Hand. Tipp: Fragen Sie uns auch nach preiswerten gebrauchten Modellen aus Rückkauf-Vereinbarungen!
Mehr Informationen
100% Kundenzufriedenheit
Schnelle Bearbeitung
Über 10 Jahre Erfahrung
Jetzt kostenlos & unverbindlich Anfrage














    Ich habe den Datenschutz gelesen.




    Kurvenlift

    Kurvenlifte unterscheiden mehr oder weniger nur hinsichtlich der Schienen von Treppenliften für gerade Treppen. Aufgrund der zahlreichen individuellen Treppenformen, müssen die Schienensysteme von Kurventreppenliften in der Regel maßgefertigt werden. Sowohl Sitzlifte als auch Plattformlifte sind als Kurventreppenlift erhältlich.
    Zum Produkt

    Außenlift

    Der Einsatz eines Treppenlifts im Außenbereich stellt erhöhte Anforderungen an das Material. Entsprechende Modell verfügen über verzinkte Fahrgestelle, eine versiegelte Antriebselektronik sowie Führungsschienen aus rostfreiem Aluminium. Während bei Sitzliften und klassischen Plattformliften zwischen Innen- und Außenlift unterschieden wird, sind fast alle Hublifte von vornherein für den Außenbereich geeignet.
    Zum Produkt

    Gerader Treppenlift

    Gerade Treppenlifte bzw. Treppenlifte für gerade Treppen sind deutlich preiswerter als Treppenlifte für Kurventreppen (z. B. L-Form oder U-Form). Grund sind die Führungsschienen, die bei einem geraden Treppenverlauf nicht individuell maßgefertigt werden müssen.
    Zum Produkt

    Unser Angebot für Radeburg und Sachsen

    Treppenlift Zuschuss und Fördermittel für Radeburg

    Zuschuss- und Fördermittelberatung

    Ab Pflegegrad 1 beteiligt sich die Pflegeversicherung mit bis zu 4.000 Euro pro Person an wohnumfeldverbessernden Maßnahmen (max. 16.000 Euro pro Haushalt). Unabhängig vom Pflegegrad unterstützt die KfW barrierefreie bzw. altersgerechte Umbauten mit einem zinsgünstigen Kredit sowie einem vom Bund geförderten Zuschuss. Arbeitgeber werden bei der Ausgestaltung barrierefreier Arbeitsplätze vom Integrationsamt unterstützt.

    Unsere Experten in Radeburg beraten Sie, welche Fördermittel für Sie in Betracht kommen und helfen Ihnen bei der Antragstellung. Zudem informieren wir Sie hinsichtlich der steuerlichen Absetzbarkeit der Investitionskosten.
    Ihr persönliches Treppenlift-Angebot: Kostenfrei und unverbindlich
    Hochwertige gebrauchte Treppenlifte: Fachgerechte Montage
    Treppenlift-Garantie: Umfangreiche Garantieleistungen
    Marken-Seniorenlifte: Strenge Qualitätskontrolle
    Treppenlift-Preise: Vielfältige Finanzierungsmöglichkeiten:
    Express-Service: Vor-Ort Termin für Beratung, Sofort-Termin
    Professionelle Beratung: Aufmaß durch einen Fachtechniker
    Referenzen: Ausgezeichneter Service mit geprüfter Qualität
    Regionaler Zuschuss: Wir helfen bei der Antragstellung

    Miete

    Sie sind nur temporär auf einen Treppenlift angewiesen (zum Beispiel nach einer Operation / Verletzung oder im Rahmen der häuslichen Kurzzeitpflege)? Dann nutzen Sie unseren Miet-Service und profitieren Sie von günstigen Monatsraten und überschaubaren Einmalzahlungen. Einbau, Wartung, etwaige Reparaturen und der Ausbau am Ende der Laufzeit sind selbstverständlich inklusive.

    Gebrauchtkauf

    Sparen Sie bares Geld und setzen Sie auf ein durch unsere Experten auf Herz und Nieren geprüftes Gebrauchtmodell. Falls notwendig, fertigen wir Ihnen das passende Ein- oder Zweischienensysteme zu attraktiven Preisen. Tipp: Nehmen Sie unbedingt unsere Garantie- und Wartungsoptionen in Anspruch. Für individuelle Angebote kontaktieren Sie uns einfach persönlich.

    Finden Sie den passenden Lift: 

    Unsere Treppenlift-Modelle im Überblick

    Sitzlift

    Preisgünstig und hochwertig: Der Sitzlift ist der unangefochtene Klassiker unter den Treppenliften und verhältnismäßig platzsparend.

    Stehlift

    Sie haben Schmerzen beim Anwinkeln oder kompletten Durchdrücken der Beine? Dann machen Sie mit einem Steh- / Anlehnlift alles richtig.

    Hublift

    Der Hublift stellt keine Anforderungen an die Mindestlaufbreite, da er parallel zu selbiger montiert wird. Ideal für Rollstuhlfahrer und geringe Höhenunterschiede!

    Plattformlift

    Ähnlich wie der Hublift verfügt auch der Plattformlift über eine befahrbare Plattform. Allerdings kommen hier Schienensysteme wie bei Sitzliften zum Einsatz. Der Hublift funktioniert hingegen wie eine Hebebühne.

    Hängelift

    Der Hängelift ist die platzsparende und kostengünstige Alternative zum Plattformlift. Statt wandseitig, werden die Treppenlift-Schienen an der Decke montiert. Ein- und Ausstieg in den Hängelift erfolgen außerhalb des Treppenbereichs.

    Rollstuhllift

    Nicht jeder Treppenlift eignet sich für Rollstuhlfahrer. Unser Rollstuhllifte sind speziell auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern abgestimmt und als Modelle für den Innen- und Außenbereich erhältlich.

    Jetzt Treppenlift-Service anfragen

      Persönliche Daten

      Bitte geben Sie Ihre Daten ein











      Angaben zum Einbauort

      Wo befindet sich der Einbauort?






      Angaben zum Treppenlift

      Für welchen Typ wünschen Sie weitere Informationen?


      Sitz-TreppenliftRollstuhl-TreppenliftHebebühne






      Kundenmeinungen

      Unsere Zusammenarbeit beruht auf Vertrauen

      "Wir waren auf der Suche nach einem passenden Treppenlift für meine Schwiegermutter. Dank Pflegegrad haben wir einen Zuschuss von der Pflegekasse erhalten. Wir möchten uns für die umfangreiche Beratung und den schnellen Einbau bedanken."

      Gerline S.

      Connewitz
      "Für einen langjährigen Mitarbeiter, der nach einem schweren Unfall im Rollstuhl sitzt, brauchten wir eine schnelle Lösung. Für uns war der Hublift die perfekte Wahl. Danke für die Beratung und die schnelle Umsetzung."

      Torsten B.

      Südvorstadt

      Treppenlifte:

      Häufige Fragen und Antworten

      Wie funktioniert ein Treppenlift?

      Der klassische Treppenlift wird über einen Elektromotor angetrieben und fährt auf einem Schienensystem (Ein- oder Zweischienensystem) die Treppe auf und ab. Dieses wird entweder direkt auf den Treppenstufen oder aber an der Wand montiert. „Rufen“ lässt sich der Treppenlift über eine Fernbedienung. Auch andere Funktionen (z. B. das Hochklappen des Sitzes oder der Plattform) sind per Knopfdruck ausführbar.

      Welchte Treppenlift-Alternative gibt es?

      Die technische Bezeichnung für einen Treppenlift ist „Treppenschrägaufzug“. Streng genommen ist also bereits der Hublift (als Senkrechtlift) eine Treppenlift-Alternative. Auch Homelifte (mit oder ohne Schacht) zählen zu den Senkrechtliften. Dabei handelt es sich mehr oder weniger um private Personenaufzüge mit abweichenden Antriebsformen.

      Was kostet ein Treppenlift?

      Ein klassischer Sitzlift kostet je nach Anbieter, Hersteller und Anzahl der Etagen zwischen 3.500 und 10.000 Euro. Bei Kurvenliften sind bis zu 15.000 Euro möglich. Zusätzlich ist bei Modellen für den Außenbereich mit „Aufschlägen“ zu rechnen. Der Treppenlift-Einbau ist für gewöhnlich im Preis inbegriffen (jedenfalls bei neuen Modellen). Unsere Treppenlift Berater in Leipzig erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Anschließend können Sie gerne verschiedene Angebote vergleichen.

      Ist ein Treppenlift bei mir zu Hause realisierbar?

      Beim Treppenlift-Einbau muss inbesondere die Mindestlaufbreite der Treppe berücksichtigt werden. In Häusern mit mehr als 400 m² Gesamtwohnfläche oder mehr als zwei Wohneinheiten, gelten 100 cm Mindestlaufbreite als Vorschrift. Bei maximal zwei Wohneinheiten reichen 70 cm Mindestlaufbreite aus. Sollte der Treppenlift an einer zusätzlichen (nicht notwendigen) Treppen verbaut werden können, werden lediglich 50 cm Mindestlaufbreite gefordert. Tipp: Hublifte und Senkrechtlifte stellen keine Anforderungen an die Mindestlaufbreite. Hier reicht eine ausreichen große Stellfläche NEBEN der Treppe auf. Zudem sollte ein 230 V Anschluss für den Antrieb vorhanden sein.

      Was ist in Mietshäusern (Mehrfamilienhäusern) zu beachten?

      Zum einen müssen die Anforderungen an die Mindestlaufbreite der Treppe erfüllt werden. Zum anderen müssen alle Eigentümer dem Treppenlift-Einbau zustimmen, da es sich um eine tiefgreifende bauliche Veränderung handelt. Falls der Treppenlift jedoch zwingend notwendig ist, um einer Mietpartei den barrierefreien Zugang zum Wohnraum zu ermöglichen, dürfen Vermieter (Eigentümer) dem Einbau nicht widersprechen. Die Kosten sind in diesem Fall jedoch von der Mietpartei zu tragen. Bei einem prophylaktischen Treppenlift-Einbau zur Wertsteigerung der Immobilie können die Kosten nur im Einzelfall auf die Mieter umgelegt werden.

       Welche Zuschüsse gibt es für den Kauf von Treppenliften?

      Zuschüsse leistet die Pflegekasse und die KfW Förderbank. Die Pflegekasse bezuschusst den Kauf eines Treppenlifts bereits ab Pflegestufe 1 mit bis zu 4.000 Euro. Bei der KfW Förderbank beantragen Sie neben dem Investitionszuschuss auch einen günstigen Kredit von bis zu maximal 6.250 Euro.

      Wann kann ich mit einem Investitionszuschuss der KfW rechnen?

      Die KfW fördert im Rahmen des Investitionsprogramms „Altersgerecht umbauen“ den Einbau eines Treppenlifts. Berechtigte Personen sind unter anderem private Haus- und Wohnungseigentümer, Eigentümergemeinschaften und Mieter mit Zustimmung ihres Vermieters. Einzelmaßnahmen werden mit maximal 5.000 Euro bezuschusst. Die Bezuschussung erfolgt altersunabhängig, was besonders alten Menschen zugutekommt.

      Welche Zahlungsmodalitäten bieten Unternehmen zum Erwerb eines Treppenaufzugs an?

      Neben dem Neukauf bieten viele Unternehmen auch die Möglichkeit, einen Treppenaufzug zu mieten. Eine aktuell sehr attraktive, weil kostengünstige und nachhaltige Variante ist der Kauf eines generalüberholten, gebrauchten Treppenlifters. Ein solcher lohnt sich vor allem für Treppenhäuser in gerader Ausführung mit Treppenabsätzen in Standardhöhe.

      Mit welcher Ersparnis kann ich beim Kauf eines gebrauchten Treppenlifts rechnen?

      Ein gebrauchter Treppenlift kann um bis zu 60 Prozent günstiger sein als das fabrikneue Modell. Das höchste Sparpotenzial bieten gebrauchte Lifte für Treppen in gerader Ausführung.

      Was ist die Standardbreite eines Treppenlifts?

      Sitz- und Stehlifte werden in der Regel mit einer Standardbreite von 50 cm gefertigt. Handelt es sich um einen zusammenklappbaren Sitz- bzw. Stehlift, verringert sich die Breite auf 30 cm. Schon ab einer Treppenbreite von 70 cm kann ein Sitzlift

      Wie viele Tage muss man für die Montage eines Treppenlifters einkalkulieren?

      Ein Treppenlift kann innerhalb eines Tages montiert werden. Die Montagedauer hängt jedoch mit den Gegebenheiten vor Ort und der Art der Montage zusammen.

      Ab welcher Treppenbreite ist ein Treppenlift montierbar?

      Ein Treppenlift kann oft schon ab einer Treppenbreite von 70 cm montiert werden. Die Machbarkeit ist jedoch immer von den örtlichen Gegebenheiten und der Treppenkonstruktion abhängig.

      Wann ist ein Hublift die bessere Wahl?

      Handelt es sich um eine sehr schmale Treppe ist womöglich die Montage eines Hublifts die bessere Variante. Ein Hublift befördert bei Bedarf Menschen im Rollstuhl oder mehrere Personen und Güter unterschiedlicher Art.

      Welche Möglichkeiten habe ich bei einer kurvigen Treppe?

      Im Falle einer kurvigen Treppe kommen Sitzlifte mit speziellen Schienen zum Einsatz, die für kurvige Treppen ausgelegt wurden. Ein Lifter für kurvige Treppen ist in der Regel etwas kostenintensiver als ein solcher für gerade Treppen.

      Kann man den Treppenlift optisch an die Treppe anpassen?

      Die Ummantelung des Treppenlifts ist zumeist in vielen ansprechenden, zur Treppe und zum Interieur passenden Farben erhältlich.

      Ist ein Treppenlift auf eine Treppe mit Türen an den Treppenenden montierbar?

      Ja. Jeder Treppenlifter lässt sich durch die Auswahl des Modells und der Führungsschienen individuell an die örtlichen Gegebenheiten anpassen.

      Wann ist kein Treppenlifter montierbar?

      In einigen Häusern finden sich gerade Treppen mit einem kleinen Knick. Solche Treppenkonstruktionen können leider nicht mit einem Treppenlift ausgestattet werden, da hier weder ein Lifter für die gerade noch für die kurvige Treppe infrage kommt. In solchen Fällen kann ein Monteur vor Ort eine passende Alternative vorschlagen.

      Wie bedient man einen Treppenlift?

      Je nach Modell sind Treppenlifte mit einem Handschalter oder einem Fahrhebel ausgestattet. Beide Steuerungsarten ermöglichen eine einfache Ein-Hand-Steuerung, wobei die Montageseite frei wählbar ist. Als Zusatzausstattung ist der Kauf einer Fernbedienung möglich.

      Bleibt beim Einbau eines Treppenlifters genug Platz für Fußgänger?

      Um Fußgängern den ungehinderten Treppenauf- und -abstieg zu gewährleisten passt der Monteur den Schienenstand an die örtlichen Gegebenheiten an. Im Bedarfsfall kann der Sitz oder der Fahrwagen entfernt oder zurückgeklappt werden.

      Was sollte beim Kauf eines gebrauchten Treppenlifts beachtet werden?

      Achten Sie beim Kauf eines gebrauchten Treppenlifts auf folgende Punkte:

      • mindestens 12 Monate Gewährleistung
      • TÜV- und CE-Zertifizierung
      • bereits geleistete Betriebsstunden
      • Preis inklusive oder exklusive Montage
      • tatsächliche Ersparnis gegenüber eines fabriksneuen Modells
      Ihr Ansprechpartner für Radeburg
      Christian Ritter
      01471 Radeburg
      Jetzt kostenlos Anfrage stellen
      AUSGEZEICHNET.ORG
      heartgraduation-hatphone-handsetphonemap-markerclockchevron-rightcheckmark-circle